Region / Ausflugtipps

Der Ort Prerow

Was damals ein Fischerdorf war, ist heute ein staatlich anerkanntes Seebad.

 

Prerow ist die größte Gemeinde auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und liegt mitten im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Der Hafen liegt am Prerowstrom, der in den Bodstedter Bodden mündet. Von dort legen mehrmals täglich verschiedene Schiffe ab und laden zu Herrlichen Rundfahrten ein. Direkt am Hafen befindet sich die 1728 errichtete Seemannskirche aus Backstein. Hier finden Sie auch alte Kapitänsgräber.

 

Im gesamten Ort befinden sich die typischen Hausbauten mit den berühmten und mit Liebe gestalteten Darßtüren.

Was wäre ein Seebad ohne Seebrücke und dem feinsandigen Ostseestrand? Die 394 Meter lange und 3,50 Meter breite Seebrücke ist die größte auf der Halbinsel und befindet sich am Nordstrand, der sich von der Hafennähe im Osten bis hin zum Nothafen im Westen erstreckt.

 

Besuchen Sie doch einmal das Darßmuseum oder das Bernsteinzimmer in der Waldstrecke!

Weststrand, Nothafen, Leuchtturm

Der Weststrand und der Urwald, der einen großen Teil des Darß einnimmt, ist ein Muss für jeden Naturfreund!

Hier heißt es Wandern oder Radfahren, denn mit dem Auto kommen Sie nicht dort hin.

Vom Nothafen aus, zur Zeit nur Standort für Fischerboote und Seeretter, hat man einen herrlichen Blick auf den Darßer Ort, eine Sandbank, die stetige Veränderungen ausgesetzt ist.

Von hier aus beginnt auch ein Wanderweg (nur zu Fuß passierbar) über die Dünen. Im Herbst kann man hier die Hirsche bei der Brunft bestaunen. Der Wanderweg endet am Leuchtturm, dem Wahrzeichen vom Darßer Ort. Von hier oben lässt sich der riesige Darßwald, den langen Weststrand und die Weiten der Ostsee bestaunen. Im Erdgeschoss befindet sich das Natureum, mit einem kleinen Café.

Der Westrand ist ein Paradies für alle Fotofreunde und Sparziergänger. Fällt ein Baum, so bleibt er liegen. Das macht den Weststrand so einzigartig!

Ausflugtipps

Prerow

  • Darßmueseum
  • Leuchtturm
  • "Bernsteinzimmer"
  • Seemannskirche
  • Boddenhafen mit Schiffsrundfahrten

Wieck/Born

  • Darßer Arche (Mueseum/Ausstellung)
  • Kletterwald und Gut Darß 
  • Weststrand

Ahrenshoop/Wustrow/Dierhagen

  • typische Reetdachhäuser
  • Maler- und Künstlerdorf
  • Museen und Ausstellungen
  • Steilküste
  • architektonische Bauwerke

Zingst

  • große Flaniermeile zwischen Seebrücke und Hafen
  • zahlreiche Galerien und Fotoausstellungen
  • viele Museen
  • Indoorminigolf
  • Tauchgondel an der Seebrücke
  • Für Kinder: Experimentarium

Körkwitz/Klockenhagen

  • Wasserskianlage
  • Eselhof
  • Freilichtmuseum

Ribnitz-Damgarten

  • Bernsteinmuseum
  • Bernstein Manufaktur
  • Boddentherme
  • Klosteranlage und Kirchen

Rövershagen

  • Kerzenscheune
  • Karl-Erlebnisdorf
  • Jagdschloss Gelbensande

Rostock

  • viele Shopping Möglichkeiten
  • zahlreiche Kirchen und Museen
  • größter Zoo MV
  • Indoorspielplätze/Trampolinhalle
  • Ortsteil Warnemünde mit Kreuzfahrtterminal, Flaniermeile, und Leuchtturm

Barth

  • Hafenmeile mit Fahrgastschiffen Richtung Zingst
  • Marktplatz und Altstadt
  • St. Marienkirche mit ältester Buchholzorgel Deutschlands und Turmbesteigung
  • Bibelzentrum
  • Fangel- und Dammtor

Stralsund

  • Altstadt mit Shoppingmeile
  • Tierpark
  • Meeresmuseum und Ozeaneum
  • HanseDom (Schwimmhalle)
  • Strelapark (Einkaufscenter)

Insel Rügen

  • Sommelrodelbahn Bergen
  • Kreidefelsen bei Saßnitz
  • Kap Arkona
  • Störtebeker Festspiele (Tickets bei uns buchbar)
  • Baumwipfelpfad bei Prora